XIV. Nationales Treffen des CB27 - Inovation und Lokale Lösungem Zum Klima - Teresina

13. Juni 2018 à 15. Juni 2018
Teresina

Die Stadtverwaltung von Teresina hat in Partnerschaft mit der Konrad Adenauer Stiftung und dem ICLEI - Local Governments for Sustainability das XIV. Nationale Treffen des Forums der Umweltreferenten der brasilianischen Hauptstädte – CB27 vom 13. bis 15. Juni 2018 ausgerichtet. Das Treffen wurde in Teresina (PI) durchgeführt, diesmal lag der Schwerpunkt auf Innovation und lokale Lösungen zum Klimawandel. Es sollten vor allem Technologien, Plattformen und Anwendungen vorgestellt werden, um die Datenanalyse und Informationen zu Bekämpfung des Klimawandels zu unterstützen. Weiterhin sollten Tendenzen identifiziert und die Rolle der Hauptstädte in der Einführung dieser innovativen Ansätze diskutiert werden.

Das Treffen wurde um 19 Uhr mit der Unterzeichnung des Konvents der Bürgermeister für Klima und Energie durch den Bürgermeister Firmino Filho eröffnet, einer globalen Bewegung mit freiwilligen Zielen der lokalen Regierungen zur Bekämpfung des Klimawandels. Der Bürgermeister von Teresina stellte auch die Klimapolitik der Stadt vor und sprach über die Herausforderungen und Chancen, die er für die lokale Entwicklung der Hauptstadt von Piauí sieht.

Die verantwortlichen Leiter der Umweltreferate der Stadtverwaltungen der 26 brasilianischen Hauptstädte und der Regierung im Bundesdistrikt haben sich zur Stärkung und koordinierten Aktion der Umweltreferate, zum Erfahrungsaustausch in nachhaltiger Städteplanung und zur Umsetzung einer fortschrittlichen Umweltagenda zusammen gefunden.

Außerdem brachte die Veranstaltung Vertreter unterschiedlicher Organisationen wie Weltbank, Instituto Tecnologia e Sociedade, das Umweltministerium, den Konvent der Bürgermeister für Klima und Energie, Anubz, BYD, WayCarbon, ABSolar, ABVE und die Stiftung Getúlio Vargas zusammen.

Hier finden Sie das vollständige Programm der Veranstaltung.

________________________

Präsentationen:

foto: Jucelino Reis.

Novidades

<!--:pt-BR-->Notícias<!--:--><!--:en-->Notícias<!--:--><!--:de-->Nachrichten<!--:-->

Soluções inovadoras a serviço da gestão climática são essenciais para qualidade de vida nas cidades, aponta 14ª edição do Encontro Nacional do CB27

Melhorar a qualidade de vida das pessoas nas cidades com eficiência no uso de recursos naturais, humanos e financeiros é o que deve pautar a busca pela inovação e aplicação de tecnologias, concordaram os Secretários e Secretárias de Municipais Meio Ambiente das capitais brasileiras durante XIV Encontro Nacional do Fórum CB27, em Teresina.
<!--:pt-BR-->Publicações<!--:--><!--:en-->Publications<!--:--><!--:de-->Publicações<!--:-->

Carta de Teresina

-

Vídeos

Fotos